Willkommen

Wirtschaft

Gesundheit

Abonnieren

Impressum




29.04.2022
...so wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.....
Die Marktwirtschaft hat einen Geburtsfehler, der durch die Globalisierung entscheidend verstärkt wird:
Die zunehmende Ungleichheit sorgt für ein immer schnellers Anwachsen der Guthaben- und Schuldenberge, weit über deren reale Grundlage hinaus. 
Zitat:
"Doch heute, da wir die Schulden- und Guthabenwirtschaft auf eine groteske Spitze getrieben haben, wird das Problem der unablässig steigenden Guthabenberge noch nicht einmal erkannt."


weiterlesen

27.12.2021
Ökonomie: Wir könnten es besser als immer nur BIP
Als ich vor über 50 Jahren Wirtschaft studierte, waren die Annahmen, auf denen die Theorien meiner Professoren aufbauten noch einigermassen realistisch. Heute ist alles anders, doch  "meine" Wissenschaft ist stehen geblieben, und hat uns in eine Sackgasse geführt - und an den Rand des ökologischen und sozialen Abgrunds.

Hier zeige ich einen Ausweg.

weiterlesen

22.12.2021
Damals war die Welt der Ökonomen noch in Ordnung- Teil 1
Wollen wir Menschen überleben, müssen wir unsere re-produktiven Tätigkeiten koordinieren.
Will man dieses komplexe Geschehen verstehen und steuern, muss man ein vereinfachtes Modell bauen.
Das nennt man Ökonomie. Als ich dieses Fach vor gut einem halben Jahrhundert studiert hatte, bildete das Modell die Wirklichkeit noch ziemlich gut ab. Seither hat sich die Welt der Wirtschaft stark verändert, doch das Modell
ist in etwa dasselbe geblieben.

In diesem Text geht es um die Suche nach einem realistischeren Modell.
Spoiler: Dieses Modell muss auch die unbezahlte Arbeit mit einbeziehen.


weiterlesen

22.06.2021
Umverteilung: Kauf dir einen Mietersklaven
Allmählich fällt es sogar den Medien auf: Die Immobilienpreise steigen immer noch höher. Das Muster der Berichterstattung ist immer dasselbe: Was knapp ist, muss halt teuer werden und: Was geschieht mit dem Finanzsystem, wenn die Preise plötzlich wieder sinken würden.
 
Dass aber der Immobilienmarkt zum Vehikel einer ernomen Umverteilung von unten nach oben geworden ist, bleibt weiterhin unbemerkt. 
weiterlesen

30.05.2021
Geld oder Leben! Warum die Covid-Vakzine so teuer sind
Die Milliardengewinne der Impfstoffhersteller seien "letztlich ein Gewinn für uns alle", schrieb neulich der TagesAnzeiger.
Haupttitel: "Die Pharmaindustrie macht Kasse - das ist wunderbar"
Auch der Blick, die NZZ und die AZ-Medien stossen ins gleiche Horn.
Das hat mich zu ein paar Recherchen und kritischen Nachfrage veranlasst.
Ich bin zu ganz anderen Schlüssen gekommen.

weiterlesen



Alle Berichte (60) zum Thema Wirtschaft anzeigen